Impressum

SKM Recht­san­wälte, Fachanwälte

Spier, Krafeld & Meißner GbR

Kon­takt

Kan­zlei Ralph A. Spier, Nor­bert Krafeld, Felix Meißner
Obern­str. 15
33602 Biele­feld
Fon:+49 (0) 521 / 17 72 70
Fax: +49 (0) 521.17 86 66
E-Mail: info@anwalt-skm.de
Inter­net: www.anwalt-skm.de

Zuständige Auf­sichts­be­hörde:
Recht­san­walt­skam­mer Hamm
Berufs­beze­ich­nung: Recht­san­walt
(ver­liehen in der Bun­desre­pub­lik Deutschland)

Inhaltlich Ver­ant­wortlicher: Ralph A. Spier, Nor­bert Krafeld, Felix Meißner

Berufs­beze­ich­nung und zuständige Kammern

Die Recht­san­wälte der Kan­zlei sind nach dem Recht der Bun­desre­pub­lik Deutsch­land zuge­lassen und Mit­glieder der Recht­san­walt­skam­mer Hamm:

Recht­san­walt­skam­mer Hamm
Oste­nallee 18
Post­fach 21 89
59063 Hamm
Tele­fon: 02381 / 985000
Tele­fax: 02381 / 985050
E-Mail: info@rak-hamm.de

Umsatzs­teueri­den­ti­fika­tion­snum­mer (§ 27a UStG)

USt‐IdNr. DE 815250444

Beruf­shaftpflichtver­sicherun­gen

RA Spier & Meißner: Zürich Beteiligungs-AG, Solmsstraße 27-37, 60484 Frank­furt a.M.
RA Krafeld: ERGO Ver­sicherungs AG, Vik­to­ri­aplatz 1, 40477 Düsseldorf

Räum­licher Gel­tungs­bere­ich: im gesamten EU‐Gebiet und den Staaten des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaftsraum.

Beruf­s­rechtliche Regelungen

Es gel­ten die fol­gen­den beruf­s­rechtlichen Regelungen:

  • Bun­desrecht­san­walt­sor­d­nung (BRAO),
  • Beruf­sor­d­nung (BORA),
  • Fachan­walt­sor­d­nung (FAO)
  • Recht­san­waltsvergü­tungs­ge­setz (RVG)
  • Beruf­s­regeln der Recht­san­wälte der Europäis­chen Union (CCBE)

Die beruf­s­rechtlichen Regelun­gen kön­nen über die Home­page der Bun­desrecht­san­walt­skam­mer (www.brak.de) in der Rubrik „Beruf­s­recht“ auf
Deutsch und Englisch einge­se­hen und abgerufen werden.

Mul­ti­diszi­plinäre Tätigkeiten/berufliche Gemeinschaften

Die angegebe­nen Part­ner haben sich in der Form einer Gesellschaft bürg­er­lichen Rechts zur dauer­haften Beruf­sausübung zusammengeschlossen.

Die Wahrnehmung wider­stre­i­t­en­der Inter­essen ist Recht­san­wäl­ten auf­grund beruf­s­rechtlicher Regelun­gen unter­sagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Man­dates wird deshalb immer geprüft, ob ein Inter­essenkon­flikt vorliegt.

Außerg­erichtliche Streitschlichtung

Nach den Bes­tim­mungen der Bun­desrecht­san­walt­sor­d­nung (BRAO) besteht für den Fall von Stre­it­igkeiten zwis­chen Recht­san­wäl­ten und ihren Auf­tragge­bern die Möglichkeit, ein Ver­fahren zur außerg­erichtlichen Ver­mit­tlung bzw. Stre­itschlich­tung einzuleiten. Es besteht die Wahl­frei­heit zwis­chen der Durch­führung eines Ver­fahrens vor der Recht­san­walt­skam­mer für den Ober­lan­des­gerichts­bezirk Hamm, E-Mail: info@rak-hamm.de oder Inter­net: www.rechtsanwaltskammer-hamm.de) oder bei der Schlich­tungsstelle der Recht­san­waltschaft, die bei der Bun­desrecht­san­walt­skam­mer ein­gerichtet ist, E-Mail: schlichtungsstelle@s-d-r.org oder Inter­net: www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de

Die Schlich­tungsstelle der Recht­san­waltschaft ist zugle­ich nach dem Ver­brauch­er­stre­it­bei­le­gungs­ge­setz (VSBG) die zuständige Ver­brauch­er­schlich­tungsstelle für ver­mö­gen­srechtliche Stre­it­igkeiten aus dem Man­datsver­hält­nis bis zu einem Wert von 50.000,00 €. Ihre Anschrift lautet:

Schlich­tungsstelle der Rechtsanwaltschaft

Neue Grün­straße 17, 10179 Berlin

Tel.: 030 / 2844417-0 Fax: 030 / 2844417-2

Als weit­ere Möglichkeit zur alter­na­tiven Stre­it­bei­le­gung gibt es nach der EU-Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Ver­braucherangele­gen­heiten (ODR-Verordnung) die Plat­tform der EU zur außerg­erichtlichen Online-Streitbeilegung http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Bild­nach­weise:

Foto auf der Seite Transport-und Spedi­tion­srecht: Jörg Klemme, „Auto­bahn 1 in Ham­burg“
Some rights reserved.

Quelle: www.piqs.de

Kanzlei-Homepage von

e-consult

Die Kommentare sind geschlossen.